Mercedes-Benz

Persönlich | menschlich | fair

Wer kannte ihn nicht, den Familienbetrieb, den Simon Gruber Anfang der 60er Jahre gemeinsam mit seinen vier Töchtern eröffnete. Die Mercedes-Benz-Werkstätte mit Tankstellenbetrieb in Ottobrunn und Landsham ist seither die Anlaufstelle für Wünschen rund ums Kraftfahrzeug.
Simon Gruber, weithin bekannter und renommierter Vertreter der Daimler-Benz AG überzeugte durch großes fachliches Können, Fleiß und unternehmerischem Geschick von sich.

Er arbeitete sich vom Mechaniker Lehrling hoch zum Inhaber einer Daimler-Benz-Vertretung mit über 100 Mitarbeitern. Nach Beendigung der Volksschule absolvierte Simon Gruber eine Lehre als Mechaniker im elterlichen Betrieb in Hofkirchen bei Erding. Im Jahre 1929 schloss er die Gesellenprüfung mit einem hervorragenden Ergebnis ab und war in der Folgezeit als Werkzeugmacher beschäftigt.

Mit dem Beginn bei Opel-Häusler begann seine Laufbahn im Kfz-Gewerbe. Nach erfolgreichem Ablegen der Meisterprüfung im Kfz-Handwerk 1939 in Landshut gründete er eine Landmaschinen und Kfz-Werkstätte in Landsham bei Erding. Schon damals hatte er die Vertretungen für Deutz, Mc Cormick, Lanz, Hanomag und Auto-Union.
Heute führen seine Enkelsöhne das Unternehmen.
19.000 Werkstattdurchläufe der Marke Mercedes Benz, BMW, MINI und smart, der Verkauf von 1500 Jahres- Geschäfts- und Gebrauchtfahrzeugen sowie die Vermittlung von 200 Neuwagen der Marke Mercedes-Benz lassen den Unternehmen im Sinne von Simon Gruber fortbestehen.